Weinbau Marugg

Weine von hoher Qualität

In Folge einer Rebzonenerweiterung in der Bündner Herrschaft (Graubünden) im Jahr 1999 hatten wir die Möglichkeit einen eigenen Weinbaubetrieb aufzubauen.

Unsere Rebberge liegen im „Fläscher Feld“ zwischen Fläsch und Maienfeld sowie in der „Halde“ am Fuss des Fläscher Bergs. Auf einer Fläsche von ca. 2.6 ha wachsen fünf Rebsorten heran. Die Hauptsorten 65% Pinot Noir, 10% Chardonnay, 10% Sauvignon Blanc, 10% Weissburgunder und 5% Syrah.

Die Qualität unserer Weine beginnt im Weinberg, daher ist es unser Anliegen, Weine von hoher Qualität zu produzieren

  • um dieses Ziel zu erreichen wird unter anderem der Weinberg durch eine hohe Anzahl Reben bestockt, dadurch werden die einzelnen Rebstöcke nicht zu stark belastet
  • durch eine konsequente Ertragsregulierung gewinnen wir ein qualitativ hochwertiges Traubengut

Die Rebfläche wird nach den Richtlinien von „Vinatura“ bewirtschaftet. Es wird möglichst umweltschonend und nachhaltig produziert und der Einsatz von Chemie auf ein Minimum reduziert.